Flipped Classroom mit Echtzeit-Diagnostik

Flipped Classroom bezeichnet ein didaktisches Konzept, in dem die Hausaufgaben und die Stoffvermittlung vertauscht sind. Im Gegensatz zum klassischen Unterricht werden Lerninhalte  zu Hause selbstständig von den Lernenden erarbeitet und die Anwendung und Übung findet im Unterricht statt. Nutzen Sie Classtime für den Einsatz von Flipped Classroom. Mit Classtime können Sie Übungen und Aufgaben erstellen und an die Lernenden (zu Hause und im Präsenzunterricht) ausspielen sowie die Ergebnisse in Echtzeit prüfen und dadurch die Lernenden in dem Moment unterstützen, in welchem es diese gerade brauchen.

Warum Flipped Classroom?

Durch die Verlagerung der Vermittlung von Inhalten  nach Hause können die Lernenden den Lernstoff zu Hause selbstorganisiert rezipieren und erarbeiten. Ausserdem bietet die Methode den Vorteil, dass mehr Unterrichtszeit für Interaktionen und das individuelle Coaching der SchülerInnen zur Verfügung steht.

 

Lehrinhalte und passende Übungsaufgaben erstellten

 

Lehrinhalte für zu Hause

Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Standard-Lehrmittel, Videos, Wikipedia-Artikel, etc.; eigentlich kann Material in allen Formaten und verschiedenen Medienformen genutzt werden. Oder Sie lassen Ihre Lernende Interviews mit Experten durchführen, um sich so ihr Wissen anzueignen (optimalerweise in Gruppen und mit vorgängiger Warnung an die Experten :-)). Je selbstgesteuerter Sie die Wissensvermittlung gestalten  bzw. je offener Sie die Materialsuche gestalten, desto wichtiger ist es, klare Lernziele zu definieren. 

 

Übungen für den Unterricht

Um die Erreichung der Lernziele zu überprüfen bzw. die Lehrinhalte zu üben und zu festigen, können Sie mit Classtime in nur wenigen Minuten durch 9 verschiedene Fragetypen vielfältige Aufgaben erstellen und diese in Ihrer Fragenbibliothek speichern und verwalten. Registrieren Sie sich hierzu zuerst auf www.classtime.com, indem Sie oben rechts auf den Button “Login(Lehrperson)” klicken. Durch die Registrierung stellen Sie sicher, dass Ihnen die erstellten Fragen in Ihrem Konto erhalten bleiben.

Auch der Import von Fragen aus bereits vorhandenen Bibliotheken von Kahn-Academy oder Verlagen ist möglich. Careum bietet beispielsweise eine grosses Repertoire an Repetitionsfragen zu Ihren Lehrbüchern. Falls Interesse an bestehenden Fragensets zu bestimmten Lehrbüchern besteht, kommen Sie gerne auf uns zu.

 

Ausspielen der Übungen im Unterricht

Classtime enthält eine Vielzahl von Möglichkeiten die Übungen dann im Präsenzunterricht auszuspielen: als Lernstandskontrolle, im Übungsformat mit Selbstkontrolle oder spielerisch durch kollaborative oder teambasierte Wettbewerbe. Das Format ergibt sich aus den Einstellungsmöglichkeiten:

 

Als Lernstandskontrolle:

 

Im Übungsformat mit Selbstkontrolle:

 

Spielerisch durch unsere kollaborativen oder teambasierten Challenges:

Die Idee hinter diesen Gamification ist, dass durch die Einbringung von spielerischen Elementen die Motivation der Lernenden erhöht wird. In den teambasierten Challenges (hier ein Video-Tutorial) wird in Teams im Wettbewerb gegeneinander angetreten. In den kollaborativen Challenges arbeitet die ganze Klasse an einem gemeinsamen Ziel. Das fördert nicht nur die Motivation, sondern auch die sozial-emotionalen Kompetenzen.

 

Nachbereitung

In der Nachbereitung der Übungen empfiehlt es sich, die Aufgaben nochmals in der Klasse zu besprechen. Ausserdem können passend zum individuellen diagnostizierten Lernstand der einzelnen Schüler*innen weitere Aufgaben zum selber Üben verteilt werden (Differenzierung). Mit Classtime ist eine Evaluation der Ergebnisse in Echtzeit möglich. Dadurch kann noch in derselben Unterrichtsstunde, direkt im Anschluss an die Übungen mit der individuellen Nachbereitung begonnen werden.

 

Weiterführende Tipps

Das Unterrichtskonzept Flipped Classroom lässt sich auch im Fernunterricht mithilfe von Video-Konferenzen sehr einfach durchführen (mehr Informationen hierzu finden sie hier)

Mit Classtime lassen sich auch eine Vielzahl von anderen modernen und nachhaltigen Unterrichtskonzepten (Exit-Tickets, etc.) durchführen (mehr Informationen hierzu finden sie hier)

Allgemeine Tipps zu Flipped Classroom und eine Sammlung von Videos


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*